Wetterforum Wetter-Runde

Normale Version: Sonnenzyklus
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Im Moment befinden wir uns im Übergang zum neuen Zyklus 

Sowohl alte als auch neue Flecken tauchen auf.

Wann gilt ein Fleck zum neuen Zyklus zugehörig 

Im Moment sind es zwei Flecken mit verschiedener Polarität
Meines erachtens handelt es sich bei ar2761 auch um einen alten Fleck da er Recht nah am Äquator ist jedoch eben mit falscher Polarität.

Alles was über 20 Grad helpgraphischer Breite ist gehört zum neuen Zyklus was weniger ist als 20 Grad zum alten Zyklus
Also hat Minimum immer noch nicht fertig auf der Sonne.
bemerkenswert der AO Index in diesem Winter

das hat es glaube ich noch nicht gegeben wenn schon neue Sonnenflecken auftauchen in der Überzahl das der AO Index so nach oben springt in Rekordhöhe

dieser Winter ist außergewöhnlich passt überhaupt nicht zu der Theorie der Sonnenflecken, da schon ab November die neuen Sonnenflecken überhand genommen haben.
Link ist nur fuer registrierte User sichtbar. registrieren oder login.

seit November sind die neuen Sonnenflecken an der Überzahl

hier nachzuschauen genauso kann man auch bis 2007 und weiter zurück schauen.

umso mehr wird klar wie außergewöhnlich dieser Winter war genauso wie der Hitzesommer letztes Jahr und die neuen Rekorde
Der Mildwinter kam durch Südwest und Westlagen zustande, die Hitze durch meridionale Extremlagen meistens Süd.

Diese komischen Südlagen beschäftigen uns seit 2010, denn seit 2010 gibt es sehr merkwürdige Gewitterlagen und komische Konvergenzwetterlagen.

Schon der Orkan Xynthia hat angedeutet das was im Wettersystem nicht stimmt, denn so eine Zugbahn hab ich noch nie gesehen.
Also wenn die Sonne nicht so ist wie sie sein sollte dann ist vermutlich das Modell falsch was man bisher verwendet.
Denn egal was wir auf der Erde anstellen, selbst wenn wir die Erdkruste aufschmelzen, hätte das keinen Einfluss auf die Sonne.
Es seid denn es gibt Gott. Und der versucht uns gerade zu zeigen was wir für Armleuchter sind.